Hinter den Fronten 3

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Realistic Larp vor dem Hintegrund des 30 Jährigen Krieges
Nach längerer Pause präsentieren wir das 3. Hinter den Fronten

Hinter den Fronten ist ein möchlichst realitätsnahes Konzept, bei dem wir viel wert auf Ambiente und AUstattung legen, aber kein Reenactment machen wollen.
So wie die Geschichte ein- "es hätte so sein können" - bespielt, sind uns wichtiger das Eure Charaktere die Stimmung und die Opitk der Zeit rüber bringen, als das ihr vollends historisch korrekt ausgestattet seid.

Im ersten Hinter den Fronten gingen wir das Risiko ein, die Spieler vor ein Szenario zu stellen in dem es an allem fehlte. Teilweise ist uns das gut gelungen und viele Spieler wünschen sich erneut ein so hartes Setting.
Im zweiten Hinter den Fronten, "unter weißer Flagge" hatten wir ein anderes Extrem, es wurde ein moralisches Dilemma bespielt, das sich schließlich in der fast klaustophobischen Atmospähre einer auch tatsächlich eingeschneiten Jagdthütte zu einer sehr dichten und intensiven Con entwickelte. 
In meinen Augen, als Orgamitglied, eine der besten Cons an der ich je teilnehmen durfte. 
Nun geht es an eine dritte Runde in der wir die Erfahrungen aus den vorangegangenen Cons gesammelt haben um das Setting zu gestalten.


Eine Neuerung ist das dieses mal keine freien Charaktere bespielt werden können, außer sie waren auf HdF 1 oder 2 dabei. 
Ansonsten könntn Ihr nur die von uns vorgegebenen Charaktere und Fraktionen bespielen. Wir möchten dadurch in dei Spieldynamik eingreifen und bessere Verknüpfungen und 
komplexere Spielmechanismen gestalten. Bei unseren Tham Rakkat Cons hat sich das gut bewährt. Wer dennoch unbedingt seinen eigenen Charakter spielen möchte, darf
das nach Anpassung durch die Orga, (natürlich in Abpsrache mit Euch) gern tun. Bitte bewerbt Euch mit einer aussagekräftigen Charakterbeschreibung.
 Dabei geht es vor allem darum die einzelnen Fraktionen im Geleichgewicht zu halten und möglichst unterschiedliche Charaktere mit konträren Motivationen aufeinander treffen zu lassen.

Wir werden auch einige Festrollen für GSC ausschreiben. 

Da es eine Story im Hintergrund gibt auf der das Hinter den Fronten aufbaut, ist das eigentliche Szenario komplexer als das wir hier beschreiben können. 
Wer mehr wissen möchte und tiefer in den Hintergrund einsteigen möchte darf uns gern darauf ansprechen. Unbedingt notwendig ist es aber für die Teilnahme nicht.

Lest Euch bitte die einzelnen Punkte genau durch bevor ihr die Anmeldung ausfüllt. 
Fragen bitte per Mail an uns.  Wichtige Punkte eröffenen wir dann auch auf unserer FAQ Seite.

Wir freuen uns auf Euch und auf das HdF 3

Euer Orgateam

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü